Schulung der Außendienstteams

AstraZeneca wollte die Sicherheit von Assessments erhöhen, die Arbeitsbelastung verringern und den Prozess vereinfachen.

Scenario

AstraZeneca ist ein pharmazeutisches Unternehmen Questionmark wird in der Abteilung für Kompetenzentwicklung und zur Schulung von Außendienstteams eingesetzt.

Vor der Implementierung von Questionmark verwendete AstraZeneca papierbasierte Evaluierungen oder CD-ROMs. Das Unternehmen stand infolgedessen vor verschiedenen Herausforderungen in Bezug auf Sicherheit, Komplexität und zusätzlichen Arbeitsaufwand.

Mit Questionmark wollte AstraZeneca die Sicherheit von Assessments erhöhen, den Arbeitsaufwand verringern und den Prozess vereinfachen.

Die Bewertung der wissenschaftlichen Kenntnisse der Außendienstteams stand im Vordergrund.

Lösung

AstraZeneca entschied sich für Questionmark aufgrund der Einfachheit des Systems, der Auswahl verschiedener Fragetypen, der Umfragen und der Reporting-Funktionen.

Es werden nun eine Reihe von Assessments bereitgestellt, darunter Tests, Umfragen und Prüfungen, während und nach dem Training für alle Mitarbeiter.

AstraZeneca verwendet Multiple-Choice- und Multiple-Response-Fragen, “einfache” Assessments, die für die Mitarbeitervalidierung erforderlich sind, und eine E-Mail, die entsprechend dem Ergebnis versendet wird.

In Bezug auf die Report-Erstellung verwendet das Unternehmen standardmäßig fast alle Reporttypen (insbesondere den ASCII-Bericht, mit dem die Rohdaten in einer CSV-Datei extrahiert werden können).

Ergebnisse

Die Ziele, die vor einigen Jahren bei der Implementierung festgelegt wurden, wurden alle erreicht

Die Software ist sehr gut in unser Trainingstool integriert

Delphine Léveillé von AstraZeneca sagte: „Ein zuverlässiges und solides Assessment-System, mit dem wir jedes Jahr unsere Mitarbeiter schulen und interne und externe Anforderungen erfüllen können

„Die im Laufe der Jahre erzielten Verbesserungen (z. komplett online, SSO-Verbindung usw.) haben es uns ermöglicht, eine sehr einfache Verwendung sowohl für Teilnehmer als auch für Administratoren bereitzustellen. “