Training

Verfügen Ihre Mitarbeitenden über die nötigen Fähigkeiten?

Rund 87 % der Arbeitgeber bezweifeln, dass ihre Belegschaft wirklich über die Fähigkeiten verfügen, die ihr Unternehmen zum Wachstum benötigt.1

Berufsbegleitendes Training ist also heute wichtiger denn je. Liefert dieses Training jedoch auch die erwünschten Resultate?

Testen Sie Ihre Mitarbeitenden vor und nach der Schulung, um den tatsächlichen Trainingsbedarf zu ermitteln und zu prüfen, ob die gewünschten Kenntnisse und Fähigkeiten wirklich wirksam vermittelt wurden.

Assessments zeigen auf, wie man Lern- und Entwicklungsprogramme verbessern und
die Belegschaft besser für die Zukunft rüsten kann.

LESEN Sie hier, wie Assessments Arbeitgebern fundierte Entscheidungen über Trainingsbedarf und -effizienz liefern:

Ermitteln Sie den tatsächlichen Trainingsbedarf und sparen Sie Zeit und Geld

Um die Belegschaft wirksam weiterzuentwickeln, müssen die Arbeitgeber herausfinden, was ihre Mitarbeitenden bereits wissen und können.

Gezieltes Testen zeigt nicht nur auf, wo ein tatsächlicher Trainingsbedarf besteht, sondern auch, wer bereits über die erwünschten Kenntnisse und Fähigkeiten verfügt.

Ein doppelter Vorteil, denn das Vermeiden von unnötigem Training spart Zeit und Geld!

Use case: AstraZeneca testet Trainingserfolge mit Questionmark

Der bekannte Pharmakonzern AstraZeneca testet die wissenschaftlichen Kenntnisse seiner Vertriebsmitarbeiter regelmäßig.

Vor der Zusammenarbeit mit Questionmark wurden diesen Assessments auf Papier oder mithilfe von CD-ROMs durchgeführt.

Der Wechsel zu Questionmark erhöht die Sicherheit, vereinfacht das Verfahren und entlastet AstraZeneca.

Weiterlesen

1 https://www.mckinsey.com/business-functions/organization/our-insights/to-emerge-stronger-from-the-covid-19-crisis-companies-should-start-reskilling-their-workforces-now

Erleben Sie Questionmark live.