Question mark Perception AICC-Unterstützung | Questionmark

Question mark Perception AICC-Unterstützung

Assessments sicher von einem Managementsystem aus starten!

Eine Standardfunktion von Question mark Perception ist, dass Sie mit Perception Content Packager Assessments aus einem Managementsystem mit Hilfe des AICC HACP-Standards aufrufen können.

Das Aviation Industry CBT (Computer-Based Training) Committee (AICC) ist eine internationale Vereinigung technologiebasierter Schulungsexperten. Das AICC entwickelt Richtlinien für die Luftfahrtindustrie hinsichtlich der Entwicklung, Verteilung und Auswertung von CBT- und ähnlichen Schulungstechnologien.

Zu den Managementsystemen gehören Lern-, Kurs- und Lerninhalt-Managementsysteme sowie virtuelle Lernumgebungen. In diesem Dokument wird der Begriff LMS für alle diese Systeme verwendet.

Assessments sicher von einem Managementsystem aus starten!

Wie es funktioniert

Die meisten Managementsysteme unterstützen den AICC HACP-Standard für Computer Managed Instruction (computergesteuerte Lernprozesse). Im LMS können Sie entweder die ID des durchzuführenden Assessments eingeben oder ein Set von AICC-Kursbeschreibungsdateien importieren, die vom Perception Content Packager erstellt wurden.

Ein Teilnehmer meldet sich dann beim LMS an und sieht einen entsprechenden Link zum Assessment. Das LMS ruft dann Perception auf, um das Assessment auszuführen, und Perception liefert die Gesamtergebnisse an das LMS, damit diese nachverfolgt und gespeichert werden.

Mittels AICC HACP kommunizieren der Perception- und LMS-Server über HTTP direkt miteinander, wodurch das System ziemlich sicher ist.

Unterstützung von Industriestandards

Question mark Perception hat seit 1999, als erste Test- und Assessment-Engine, eine AICC AGR-010-Zertifizierung. Andere Teile von Question mark Perception unterstützen auch IMS Content Packaging, IMS QTI, ADL SCORM und LOM (Learning Object Metadata).

Dank offener Standards können die Unternehmen ihre E-Learning-Systeme benutzerspezifisch anpassen, indem sie die besten Systeme unterschiedlicher Hersteller verbinden und gemeinsam einsetzen. Durch diese Verbindung werden die besten Voraussetzungen für die Zukunft geschaffen, in der eine immer größere Anzahl von Systemen verbunden wird.

Mit dem System können Sie

  • Eine Integration mit den meisten LMS-Herstellern erzielen
  • Perception und ein LMS auf unterschiedlichen Servern installieren
  • Von einer hohen Sicherheit profitieren, da Perception die Ergebnisse an das LMS unabhängig von der Technologie des Teilnehmers zurückmeldet
  • Die Gesamtergebnisse in Prozent, die benötigte Zeit und die Ergebnisse pro Thema an das LMS zurückmelden
  • Detaillierte Informationen, etwa Fragestatistiken und Itemanalysen, über die Reporting-Funktion von Question mark Perception abrufen.