Question mark Perception ADL SCORM-Unterstützung

Starten Sie Perception-Assessments aus einem SCORM-kompatiblen Managementsystem!

Sie können Perception mit Hilfe des Perception Content Packager aus jedem Managementsystem aufrufen, das mit dem ADL SCORM 1.2-Standard kompatibel ist.

Mit dem Sharable Content Object Reference Model (SCORM), das von der Organisation ADL (Advanced Distributed Learning) entwickelt wurde, kann Content mit Hilfe eines definierten Datenmodells und einer entsprechenden Laufzeitumgebung gemeinsam genutzt werden.

Zu den Managementsystemen gehören Lern-, Kurs- und Lerninhalt-Managementsysteme sowie virtuelle Lernumgebungen. In diesem Dokument wird der Begriff LMS für alle diese Systeme verwendet.

Starten Sie Perception-Assessments aus einem SCORM-kompatiblen Managementsystem!

Wie es funktioniert

Nachdem Sie die SCORM-Unterstützung eingerichtet haben, erstellen Sie mit Question mark Perception Content Packager ein Dokument, das Ihr Perception-Assessment beschreibt. Dieses importieren Sie an der entsprechenden Stelle des Kurses in ein LMS.

Dann kann sich ein Teilnehmer beim LMS anmelden, und er erhält das Assessment, und zwar in einem neuen Fenster, das den Perception-Server aufruft. Nach Abschluss des Assessments drückt der Teilnehmer die Taste Home; das Perception-Fenster wird geschlossen und die Ergebnisse werden im LMS ausgegeben.

Das LMS und Perception kommunizieren über den Browser, der theoretisch von einem Teilnehmer mit guten technischen Kenntnissen manipuliert werden könnte. Daher wird bei Assessments mit hohem Einsatz nicht empfohlen, Perception mit der SCORM-Methode aufzurufen.

Unterstützung von Industriestandards

Question mark unterstützt Industriestandards. Questionmark hat nicht nur SCORM eingeführt, sondern unterstützt auch IMS Content Packaging, LOM (Learning Object Metadata), IMS QTI und AICC HACP.

Dank offener Standards können die Unternehmen ihre E-Learning-Systeme benutzerspezifisch anpassen, indem sie die besten Systeme unterschiedlicher Hersteller verbinden und gemeinsam einsetzen. Durch diese Verbindung werden die besten Voraussetzungen für die Zukunft geschaffen, in der eine immer größere Anzahl von Systemen verbunden wird.

Mit dem System können Sie

  • Integration in eine ganze Reihe von Managementsystemen
  • Perception und ein LMS auf unterschiedlichen Servern installieren
  • Die Gesamtergebnisse in Prozent und die Ergebnisse pro Thema an das LMS zurückmelden
  • Detaillierte Informationen, etwa Fragestatistiken und Itemanalysen, über die Reporting-Funktion von Question mark Perception abrufen.